Zur Vereinsschau im Dezember 2017 mit angeschlossener Sonderschau Luchstauben, Gruppe Cottbus wurden durch die Aussteller 590 Tiere in die Käfige gebracht. Im einzelnen waren das 80 Kaninchen, 14 Enten, 67 Hühner, 38 Zwerghühner, 216 Tauben und 175 Luchstauben zu sehen. 14 Mal konnten die amtierenden Preisrichter die Note "vorzüglich" und 40 mal die Note "hervorragend"vergeben.

Die Schau wurde unserem verstorbenen Ehrenmitglied, Bauunternehmer Friedrich Georg Lehmann gewidmet. Ebenfalls gedachten wir auch unseren verstorbenen Ehrenmitgliedern Herbert und Erika Boese.

Bauunternehmer Christof Lehmann stellte für diese Schau die Pokale zur Verfügung, so dass jeder Preisrichter sein bestes Tier mit einem Gedächtnispokal versehen konnte.

Die Erringer: Horst Luttosch(Kls gelb), Norbert Hellwig( WE, wildf.), Horst Luttosch(Zwerg Barnevelder,br.), Harry Bertram(Mittelhäuser,weiss), K.-P. Janusz(Schl. Kröpfer), Toralf Golzbuder(Alth. Kapuziner)

Vereinsmeister 2017

Groß-und Wassergeflügel: N. Hellwig Warzenenten, wildfarbig

Hühner: H. Luttosch Barnevelder, schwarz

Zwerghühner: N. Hellwig Zwerg Brahma, rebhuhnfarbig-gebändert

Tauben: H.Wolk Altenburger Trommeltauben, schwarz

Kaninchen: W. Poser Englische Schecken, thüringerfarbig-weiß

Den Preisträgern die herzlichsten Glückwünsche