Zur 26. Spreewaldschau der Rassekaninchenzüchter zeigten in diesem Jahr etwa 80 Aussteller 379 Tiere in verschiedenen Rassen und Farbenschlägen. Die 6 Preisrichter unter Leitung vom Landeszuchtwart B. Dörschel hatten wieder alle Hände voll zu tun bei der Bewertung der Tiere am Donnerstag. Ein deutlicher Qualitätssprung war zu verzeichnen, denn es wurde nur ein "nb" vergeben. 16 mal wurde die Höchstnote vergeben:

U. Starick(DGS-sw), S.Kron(GW-wildf.), 2 mal U.u.M. Siegel(RN), W.Skole(RN), S.Nowak(KlSch-sw-ws), W.Streubel(Klch), R.Lautenbach(KlS-grbr), R.Sonnenberg(KlS-hell), B.Siegert(ESch-sw-ws), 3 mal W.Poser(ESch-thf.-ws), D.Schultka(Zww-wildf.), U.Krenz(Satin-elfenb. RA).

Allen Erringern der Höchstnoten herzlichen Glückwunsch.

Die beste Zuchtgruppe der Schau hatte W.Poser aus Calau mit Englischen Schecken, thüringerfarbig-weiss mit 387,5 Punkten ausgestellt. Herzlichen Glückwunsch!

Die 27.Spreewaldschau findet ebenfalls in Eichow statt( vom 25.-27.10. 2019)